Verkostungsnotizen

Filter - +
WeißweinÖsterreichKamptal

Weingut Bründlmayer
Riesling Ried Heiligenstein Alte Reben Kamptal DAC 2018

Helle Zitrusfrucht, feinwürzig und frisch. Elegant, hochgeschlossen, mit Kern und Zug, fester Säurestrang, eingehüllt in saftigen Schmelz. Steinsalz, pikant, kompakte Kraft, tiefgründig und fest. 94

12.09.2019
WeißweinÖsterreichKremstal

Weingut Proidl
Riesling Ried Hochäcker Kremstal DAC 2018

Animierend frische Nase, Zitonenblätter und Kräuterwürze. Präzise, bestens strukturiert und irre pikant. Salzig-mineralisch, kernige Mitte, lebhaft und erfrischend, lässig und köstlich! 93+

12.09.2019
WeißweinÖsterreichKamptal

Weingut Loimer
Riesling Ried Heiligenstein Kamptal DAC 2017

Köstliche Zitrusfrüchte, anregend, Pfirsichhaut und Marillenkerne, florale Noten; griffig, pikant und finessenreich, salzig-rauchige Mineralität. Filigran, aber klar strukturiert, salziger Strang im Abgang. 94

12.09.2019
WeißweinÖsterreichKamptal

Weingut Jurtschitsch
Riesling Ried Heiligenstein Alte Reben Kamptal DAC 2018

Ein Plus an Struktur und Mineralität am Gaumen. Kräftige Würze, fordernder Grip, klar und kühl wie ein Gebirgsbach, würzig-rauchiger Nachhall, deutet viel Länge an, braucht Zeit. 93+

12.09.2019
WeißweinÖsterreichKamptal

Weingut Bründlmayer
Riesling Ried Heiligenstein Kamptal DAC 2018

Kühl, Zitrone mit Staubzucker, Hopfen, grüne Kräuter, Unterholz und Waldluft. Salzige Mineralität, erdig-gefestigt, sehr strukturbetont, viel Grip, hat Fülle. Zartbitterer, sehr animierender Abgang, lang. 93+

12.09.2019
WeißweinÖsterreichKamptal

Weingut Jurtschitsch
Riesling Ried Heiligenstein Kamptal DAC 2018

Limetten, grüne Ringlotten, pflanzliche Frische. Feine Mineralität, zieht seine Linie durch, strukturierter Charakter, toller Säurezug, spielt zwischen Grip und Saft, steinig und elegant. 93

12.09.2019
WeißweinÖsterreichKremstal

Weingut Proidl
Riesling Ried Ehrenfels Kremstal DAC 2018

Viel saftige Frucht, reife Marillen und Pfirsich. Geschmeidig und balanciert, gelbfruchtig, Zuckermelone, vielschichtiger warmer Charkter mit anregendem Säurezug, bleibt schön kompakt und fokussiert. 92

12.09.2019
WeißweinÖsterreichKremstal

Weingut Malat
Riesling Ried Silberbichl Kremstal DAC 2018

Dunkle Würze, Waldluft, Flechten und Moos. Enorm viel Grip, karg, braucht viel Zeit. Kühler anregender Charakter, gediegener Riesling mit Kraft und Balance, griffig, langer Nachhall. 92

12.09.2019
WeißweinÖsterreichKamptal

Birgit Eichinger
Riesling Ried Heiligenstein Kamptal DAC 2018

Frische Zitrusfrucht, weißer Pfirsich, zestig, mit kühler Ader. Feinmineralischer Zug, animierend griffig, hell und kristallklar, hält mühelos tänzerisch die Balance. 92

12.09.2019
WeißweinÖsterreichKamptal

Weingut Schloss Gobelsburg
Grüner Veltliner Ried Lamm Kamptal DAC 2018

Feinwürzig, orangig, eine Spur Vanille. Ausgewogen und sehr saftig, mit dunkler Ader. Orangengelee, lebendig, feiner Zug und dicht verwoben, rund um zugänglich und komplett. 93

12.09.2019
WeißweinÖsterreichKremstal

Weingut Geyerhof
Grüner Veltliner Ried Steinleithn Kremstal DAC 2017

Feine Würze, Orangen, eine Spur Hagebutten, Heublumen. Sehr veltlinerisch, feinstrukturiert und vollmundig, sehr schöne Balance. Überzeugt mit Tiefe, animierendem Spiel, Länge und Feinheit. 92

12.09.2019
WeißweinÖsterreichKremstal

Weingut Malat
Grüner Veltliner Ried Gottschelle Kremstal DAC 2018

Zitronentorte, Kräuter und etwas Biskuit. Feinstoffig und strukturbetont, fordernder Grip am Gaumen, anspruchsvoll, tief und fest, kompakt gebaut, hat Zukunft. 92

12.09.2019
WeißweinÖsterreichKamptal

Weingut Loimer
Grüner Veltliner Ried Loiserberg Kamptal DAC 2018

Kernobst, gelbe Äpfel und Williamsbirnen, Nektarinen. Feine Würze, steinige Noten, jugendlich ungestümer Grip am Gaumen, deutet viel an, braucht aber Zeit. 91+

12.09.2019
RotweinÖsterreichEisenberg

Weingut Wachter-Wiesler
Eisenberg DAC Reserve Ried Weinberg 2017

Beginnt dunkelwürzig, Brombeeren, Graphit und Anklänge von Kohle, frische Kräuter. Stoffig, Hagenbutten und Hibiskusblüten, langer Säurebogen, sehr pikant und frisch, entwickelt einen hellen Charakter, zeigt dichte Spannung und Balance. 92+

08.09.2019
RotweinÖsterreichEisenberg

Thom Wachter
Eisenberg DAC Reserve Ried Saybritz 2017

Sehr kirschig, Blutorangen, anregend, kühles Moos. Lässig und griffig am Gaumen, köstlich saftige Frucht, drängt sich nicht auf. Mineralische Ader, puristisch und präzise, sehr fokussiert bis ins Finish. 92

08.09.2019
RotweinÖsterreichEisenberg

Weingut Wachter-Wiesler
Eisenberg DAC Reserve Ried Saybritz 2017

Fein rotbeerig, Kirschen und Waldluft, Moos, eine Spur Wacholder und Grafit, heller Charakter. Elegant, hochfeine Tannine, mineralischer Zug, griffig und präzise, tänzerisch mit ganz viel Spannung und toller Länge. Wunderschön. 95

08.09.2019
RotweinÖsterreichEisenberg

Weingut Kopfensteiner
Eisenberg DAC Ried Saybritz 2017

Helle charmante Frucht, feine Himbeeren und Erdbeeren, burgundischer Charakter. Präzise und lebhaft, pikante Säure, feinstrukturiert, mineralisch und würzig, balanciert perfekt, feiner saftiger Schmelz, zart cremig, große Länge, Top-Stoff. 95

08.09.2019
RotweinÖsterreichLeithaberg

Birgit Braunstein
Leithaberg DAC Ried Thenau 2016

Saftige Kirschen und Zwetschken in der Nase, eine Spur Tabak, Hagebutten. Feine Mineralität, höchst elegant, angenehm herbe Frucht, Orangengelee, supersaftig und salzig, strukturiert und fest, noch sehr fordernd, hält mühelos die Balance. 93

08.09.2019
RotweinÖsterreichLeithaberg

Weingut Nittnaus
Leithaberg DAC Ried Jungenberg 2016

Saftige Kirschen und Heidelbeeren, dunkle Würze, Waldkräuter und Thymian. Tiefgründig und anregend mit erfrischender Säure, eingebettet in feinen Schmelz, griffig, präziser Zug, beeindruckende Eleganz und Länge. 93+

08.09.2019
RotweinÖsterreichLeithaberg

Weingut Altenburger
Leithaberg DAC Ried Jungenberg 2016

Expressive rotbeerige Frucht, Würze, Kirschen, Hagebutten, Hibiskusblütentee, jugendlich wild und noch ein wenig unruhig. Anregende Frische, saftige Säure, ordentlicher Grip mit feinen Tanninen, ausgezeichnete Balance. 93

08.09.2019
RotweinÖsterreichLeithaberg

Weingut Prieler
Leithaberg DAC Ried Marienthal 2016

Feinwürzig, Fruchtspiel zwischen rot- und dunkelbeerig. Sehr kompakt, tiefgründig, jugendlich fordernd, feste Struktur, elegant, hat Rückgrat und noch sehr viel Zeit. 94

08.09.2019
RotweinDeutschlandAhr

Julia Bertram
Spätburgunder Mayschosser Mönchberg 2017

Herbe Röstung, rauchig-reduktive Nase, Hibiskusblüten und Blutorangen, Zitronen. Saftig am Gaumen, reife Himbeeren, herbstlich blättrig; hat Kanten, Zug und Fokus, fordert mit fester Struktur, brillante Frucht im Abgang; elegant, kernig und lang. 93

13.08.2019
RotweinDeutschlandAhr

Julia Bertram
Spätburgunder Dernauer Goldkaul 2017

Kühler Tannenwald, Tabakblätter, zartherb, Himbeeren, enorme Frische mit langem feinem Säurebogen, Hibiskusblüten, hat Grip, Schmelz und angedeutet Nougat. Feingliedrig, hefig und rauchig, viel Spannung im saftigen Finish. 92

13.08.2019
RotweinDeutschlandAhr

Julia Bertram
Spätburgunder Marienthaler Trotzenberg 2017

Rotbeerig, zart rauchig, geröstete Haselnüsse, heller Charakter. Saftige Zitrusfrüchte, Grapefruit und Blutorangen, feiner Grip mit jugendlichen Ecken und Kanten, florale Noten, feiner Stoff mit festem Zug, mineralisch-salziges Finale. 92

13.08.2019
RotweinDeutschlandAhr

Julia Bertram
Spätburgunder Ahrweiler Rosenthal 2017

Reduktiv, röstig-rauchig, etwas Mocca und geröstete Haselnüsse. Engmaschige Tannine, hat viel Grip, eckt noch an. Dunkler Charakter mit Preiselbeeren, eine Spur Wacholder, Bergheidelbeeren, Bergkräuterwürze. Hat Länge, Frische und Zukunft! 90

13.08.2019
RotweinDeutschlandAhr

Julia Bertram
Spätburgunder Ahrweiler Forstberg 2017

Hell und freundlich, gelbe Himbeeren, Zitronensorbet, frisch pflanzlich bis blättrig. Feinstrukturiert und feingliedrig, sehr salzig, unglaublich frische Säure, saftiger Zug, zitroniger Charme, extrem animierend. 89

13.08.2019
RotweinDeutschlandAhr

Julia Bertram
Spätburgunder Handwerk 2017

Reduktive bis erdbeerfruchtige Nase, herb kräuterig, Thymian, Waldboden. Anregend frisch, Citrusnoten, feine Säure, leichtfüßig und hell geschmeidig, lebhaft und extrem trinkfreudig. 87

13.08.2019
WeißweinÖsterreichSüdsteiermark

Weingut Lackner-Tinnacher
Welschriesling „Franz Lackner“ 2017

Feiner Duft, Limetten und Heublumen, frisch-pflanzlich. Klar und präzise gebaut, sehr kompakt mit fein dosierter Kraft und passender Struktur. Elegant und anregend. 92

30.05.2019
WeißweinÖsterreichSüdburgenland

Weingut Straka
Welschriesling Ried Prantner 2016

Schwarztee, leicht geräucherte Noten, reife apfelige Frucht. Sehr griffig mit einer ordentlichen Menge an feinem Gerbstoff, salzig und pikant, ernsthaft, lang. Von bis zu 80 Jahren alten Reben. 92

30.05.2019
WeißweinÖsterreichNeusiedlersee

Gernot Heinrich
Welschriesling Freyheit 2017

Präzise und rauchig in der Nase, Limettenzesten, feiner Grip und Kern. Stoffig, erfrischend, ungewöhnlich, charakterstark, ohne Schwefelzusatz. Vor Genuss schütteln. 93

30.05.2019
WeißweinÖsterreichNeusiedlersee

Judith Beck
Welschriesling Bambule 2016

Maischige Noten, Zitrus und Bergamotte, eine Spur Weißer Pfirsich. Saftig, feiner Grip, langer Säurebogen, etwas Grüntee, aromatisch komplex, sehr attraktiv. Hohe Trinkfreude. 93

30.05.2019
WeißweinÖsterreichMittelburgenland

Kolfok
Welschriesling nolens volens 2016

Kräuterwürze, Limonen, Sommenwiese. Klar und kernig, straffe Struktur, feine Tannine salzige Anklänge. Wunderbar eigenständig. Vom Schieferboden. 93

30.05.2019
WeißweinÖsterreichSüdsteiermark

Weingut Tement Welschriesling Ottenberg Veitlhansl 2017

Brillantes Spiel zwischen Reduktion und reifer Zitrusfrucht in der Nase. Kompakt gebaut, karg und fokussiert, Wiesenkräuter. Hintergründig, große Tiefe, salziger langer Abgang. Muschelkalk wird nachvollziehbar. 94

30.05.2019
WeißweinÖsterreichSüdsteiermark

Weingut Tement
Welschriesling Weinstock 2017

Meeresluft und Zitronenblätter, reduktive Noten mit pikanter Würze. Enormer Säurezug, elektrisierend, engmaschig. Zupackend, lässige Textur, hat Grip und unglaubliche Länge. Vom Kalkmergel. 95

30.05.2019
RotweinItalienToskana

Castell' in Villa
Chianti Classico Riserva 2013

Brilliante Kirschfrucht, strahlend hell, zartes Karamell im Hintergrund. Feine seidige Tannine, schöner langer Bogen, lebendige Säure, viel Fruchtcharme, dunkelwürziges Finish mit Kardamom und Tannenwipfeln. 100% Sangiovese. 93

01.03.2019
RotweinItalienToskana

Castell' in Villa
Chianti Classico 2014

Hell rotbeerig, frische Himbeeren und Preiselbeeren, Blutorangen. Elegante Tanninstruktur, toll balanciert, erfrischender Charakter, feingliedriger Typ mit Grip, zeigt großen Charme und viel Trinkfluss. 100% Sangiovese. 91

01.03.2019
RotweinItalienToskana

Val delle Corti
Chianti Classico Riserva 2015

Brilliante Kirschfrucht, strahlend hell, zartes Karamell im Hintergrund. Feine seidige Tannine, schöner langer Bogen, lebendige Säure, viel Fruchtcharme, dunkelwürziges Finish mit Kardamom und Tannenwipfeln. 100% Sangiovese. 93

01.03.2019
RotweinItalienToskana

Val delle Corti
Chianti Classico 2016

Floral und fein, rotbeerige Frucht. Extrem elegant mit seidigen Tannine, kühl, Waldluft und feine Kräuter. Köstliche Säure, enorm anregende Frische, hoher Trinkfluss, bleibt fokussiert bis in die Länge. 95% Sangiovese, 5% Colorino. 90+

01.03.2019
RotweinItalienToskana

Poggerino
Chianti Classico Riserva Bugialla 2016

Vielschichtiger Duft, rotbeerig, dunkle würzige Noten, frisch-pflanzlich. Stoffig, saftig und griffig, hat Power und Substanz, behält den Fokus, kernige Frische, lang. 100% Sangiovese. 91

01.03.2019
RotweinItalienToskana

Poggerino
Chianti Classico 2016

Supersaftiger Typ, hat großen Charme, Zitrus- und Kirschfrucht, Hibiskusblüten. Harmonisch, langer Säurebogen, feine Tannine, jugendlich kernig, mineralischer Grip, kühler Charakter. 100% Sangiovese. 90

01.03.2019
RotweinItalienToskana

Istine
Chianti Classico Riserva Levigne 2016

Helle Kirschfrucht, florale Noten, ein Hauch Jasmin. Feinster Stoff, seidige Tannine, jugendlich fordernd, kompakt, langer Säurebogen, sehr klar gebaut, tolle Spannung, mineralischer Griff im Abgang. 100% Sangiovese. 92

01.03.2019
RotweinItalienToskana

Istine
Chianti Classico 2016

Hell und rotbeerig, feine Kirschfrucht, lebendig. Tolle Säure, mineralischer Zug, Graphit, idealtypischer Sangiovese-Charakter mit feinen Tanninen, lässiger Trinkfluss, sehr schön. 100% Sangiovese. 89+

01.03.2019
RotweinItalienToskana

Montesecondo
Chianti Classico 2017

Vielfältige verspielte Nase, Kirschen, enorme würzig, Tabak. Zart floral, dichter feiner Stoff, noch ungestüm, doch bereits elegant; saftige anregende Säure, balanciert wunderbar. 90% Sangiovese, je 5% Canaiolo und Colorino. 89

01.03.2019
RotweinUSAKalifornien

Ridge Vineyards
Monte Bello 2002

Balsamische Kräuterwürze, Zigarrenkiste, Trockenblumen und Eukalyptus. Feiner langer Säurebogen, rosinig, Dörrpflaumen, wunderbar mürbe Tannine, elegant und ausgewogen, vielschichtig, tief, langer Nachhall, schöne Trinkreife. 95 P.

24.02.2019
RotweinUSAKalifornien

Ridge Vineyards
Monte Bello 2010

Schwarze Oliven, Bitterschokolade und viel Würze, Rosmarin, Cassis, Tabak. Kraftvolle, frischer kompakter Säurezug, viel Grip, tiefdunkle Beerenfrucht, feinstkörnige Tannine, zeigt große Dichte und hat noch reichlich Zeit. 94 P.

24.02.2019
RotweinUSAKalifornien

Ridge Vineyards
Monte Bello 2015

Cassis und Veilchen, Kräuter, Tabak, Minze. Dicht gepackt und engmaschig, rotbeerige, elegante Frische, in tiefen Fruchtschmelz eingebaute feinste Tannine; noch verschlossen, deutet seine Größe und unglaubliche Finesse an. 96 P.

31.01.2019
RotweinUSAKalifornien

Ridge Vineyards
Monte Bello 2007

Getrocknete Tomaten, Oliven und Thymian. Fleischiger Typ, eine Spur Teer und Röstnoten, viel Struktur, langer balancierter Säurebogen, elegant. Bestens in Form angesichts des schwierigen Jahrgangs mit katastrophalem September-Wetter. 92 P.

30.01.2019
RotweinUSAKalifornien

Ridge Vineyards
Monte Bello 2006

Tabak und frische Heidelbeeren, Moos, trockenes Laub, tiefe Nase. Noch jugendlich, komplex, exotische Gewürze und kühle steinige Noten, Graphit, hohe Dichte, feiner Säurebiss. Nobler Charakter, straff mit salzigem Finish. 94 P.

30.01.2019
RotweinUSAKalifornien

Ridge Vineyards
Geyserville 2016

Heller Fruchtcharme, kirschig, florale Noten, eine Spur Eukalyptus. Sehr sehr seidig, tänzerisch feine Eleganz, lebendiger Säurebogen, bleibt geerdet, zeigt bereits Trinkfluss und Zugänglichkeit, wird auch wunderbar reifen. 93 P.

30.01.2019
RotweinUSAKalifornien

Ridge Vineyards
Lytton Springs 2016

Dunkle Frucht, Zwetschken und Himbeergelee, noch sehr jung. Feinkörnige engmaschige Tannine, eine Textur wie feinster Samt. Viel Kraft und Tiefe, vielfältige Kräuterwürze, Heublumen, eingebauter Alkohol, bestens balanciert. 92 P.

30.01.2019
WeißweinUSAKalifornien

Ridge Vineyards
Chardonnay Estate Santa Cruz 2016

Reduktive Noten, Bergamotten, Assamtee, Zündholz, dann viel Zitrusfrucht, Ananas, Ingwer und eine Spur Minze. Feinstrukturiert, seidige Tannine, kalkig-griffige Mineralität, kompakt und cremig, salzge Länge. Köstlich. 93 P.

30.01.2019
RotweinDeutschlandBaden

Bernhard Huber
Spätburgunder Bienenberg Wildenstein GG 2016

Getrocknete Kräuter, saftige, aber kühle Beerenfrucht, pfeffrige Noten. Sehr straff und elegant, salzig-pikant, tiefgründig. Wunderbarer Säurezug, leichtfüßig, komplex und sehr lang.
94 P.

18.12.2018
RotweinDeutschlandBaden

Bernhard Huber
Spätburgunder Schlossberg GG 2016

Würzige Nase, Fichtennadeln, Waldboden, Steinpilze, dunkler Typ mit rotbeeriger Frucht. Kirschen, feine Röstnoten, eine Spur Tannenharz. Elegante Tanninstruktur, zitronig-frische Säure, salzige Länge.
93 P.

18.12.2018
WeißweinDeutschlandRheinhessen

Wittmann
Riesling Morstein GG 2017

Saftige Steinobst- und Limettenfrucht, sehr pikant, Chili. Frische lebhafte Säure, superstraff. Kreidiger Charakter, kompakte Mitte, herb-kräuterig, Fokus und Präzision legen im Finish zu, mineralische Länge.
94 P.

18.12.2018
WeißweinDeutschlandNahe

Schäfer-Fröhlich
Riesling Halenberg GG 2017

Dunkel-rauchig, Bergamotten und Schwarztee, Waldkräuter. Dicht und extraktreich, hat ordentlich Schmelz und Grip. Dunkel und kernig, Wacholder, fast harzig, steinig, große Länge. Großer Stoff.
95 P.

18.12.2018
WeißweinDeutschlandNahe

Emrich-Schönleber
Riesling Halenberg GG 2017

Tiefe, etwas pflanzliche Nase, Bitterorangen und Tabak, steinig. Sehr kompakt gebaut, dichter Spannungsbogen, präziser Säurebogen. Animierender Grip, fokussiert in die herb-saftige Länge. Wow.
94 P.

18.12.2018
WeißweinDeutschlandNahe

Schäfer-Fröhlich
Riesling Frühlingsplätzchen GG 2017

Rauchig-selchig und steinig, herbe Zitrusfrüchte, hefige Noten. Saftige Säure, gelbe Frucht mit dunkler Ader, anregendes Spiel, große Substanz und straffe Länge.
92 P.

18.12.2018
WeißweinDeutschlandNahe

Emrich-Schönleber
Riesling Frühlingsplätzchen GG 2017

Gelbfruchtig, Zitrus, Apfel, Sommerwiese und hell-florale Noten. Feine zitronige Säure, hält elegant die Balance, anregend pikante Würze, hat viel Spannung.
93 P.

18.12.2018
WeißweinDeutschlandNahe

Schäfer-Fröhlich
Riesling Felseneck GG 2017

Rauchig, herbe Würze, Bergamotten, Avocado. Fein-cremig und tänzerisch-prickelnd zugleich, Bergkräuterwiese, vielschichtig, reliefartig, dunkler Kern, großes Potenzial.
95 P.

18.12.2018
WeißweinDeutschlandNahe

Gut Hermannsberg
Riesling Felsenberg GG 2017

Reife Zitrusfrüchte und Pfirsich, helle Blüten. Kernig und griffig, schönes Volumen bei knackig-anregender Säure und feiner Mineralik. Freundlicher, aber fester Charakter.
93 P.

18.12.2018
WeißweinDeutschlandNahe

Dönnhoff
Riesling Felsenberg Felsentürmchen GG 2017

Eleganter Duft mit Steinobst, Zitrusfrüchten, floralen Noten und Wiesenkräutern. Angenehmer Tanningrip, engmaschig und dicht. Tiefgründig, äußerst kompakt und sehr lang.
94 P.

18.12.2018
WeißweinDeutschlandNahe

Schäfer-Fröhlich
Riesling Kupfergrube GG 2017

Reduktiv; Limetten und Zitrus, wilde Wasabi-Noten. Straff, sehr pikante Säure, im Spiel mit zartem Schmelz, heller griffiger Charme, strukturbetont, hat viel Zeit.
92 P.

18.12.2018
WeißweinDeutschlandNahe

Weingut Dönnhoff
Riesling Hermannshöhle GG 2017

Kühle Zitrusfrüchte, herbe Kräuter, Limettenblätter, vielfältig und tiefgründig. Anregender Grip mit reifen Tanninen, enorme Tiefe und Präzision, mineralisch-steinig, Waldwürze, geschliffen, kompakt, groß.
96 P.

18.12.2018
WeißweinDeutschlandNahe

Weingut Dönnhoff
Riesling Dellchen GG 2017

Limetten und Zitrus, florale Noten, saftig und frisch. Straff, feiner Schmelz verleiht Charme; pfeffrige Würze, hochgeschlossen, gediegen, lang anhaltend.
93 P.

18.12.2018
WeißweinDeutschlandNahe

Weingut Dönnhoff
Riesling Krötenpfuhl GG 2017

Anregend frisch und kräuterig, Ringlotten und Limetten, Salbei. Mineralisch kompakt, eine Spur Salz, balanciert sehr präzise und lebhaft, in sich geschlossen, stimmiger Grip im Abgang.
92 P.

18.12.2018
WeißweinDeutschlandNahe

Weingut Dönnhoff
Riesling Höllenpfad im Mühlenberg GG 2017

Hochelegantes Fruchtspiel, zart Pfirsich, dazu Kumquat und Zitronencreme, dahinter Kräuter und Tabakblätter. Hervorragend präzise, langer Säurebogen, sehr kraftvoll und doch fein, fokussiert und enorm lang.
95 P.

18.12.2018
WeißweinDeutschlandMosel

Schloss Lieser
Riesling Niederberg Helden GG 2017

Wiesenkräuter, pflanzliche Würze, hefig bis pfeffrig, eine Spur Mandeln. Strukturiert, sehr gute Substanz, mineralischer Zug; erfrischend, unaufgeregt und lässig – quasi heldenhaft.
92 P.

18.12.2018
WeißweinDeutschlandMosel

Schloss Lieser
Riesling Himmelreich GG 2017

Rauchig und steinig, wilde Nase, herber Kräutermix, Orangen. Saftige, lebhafte Säure, feinmineralisch, hat Biss und Grip, sehr salzig und kompakt in der Länge.
93 P.

18.12.2018
WeißweinÖsterreichKamptal

Weingut Bründlmayer
Kamptal DAC Riesling Ried Steinmassl 2017

Limetten, leicht rauchig, erdige Zitrusnoten. Griffige Tannine, hohe Konzentration, fokussiert, sehr straffer Zug, nobler Charakter mit ein paar Kanten, pikante Länge.
93 P.

18.12.2018
WeißweinÖsterreichKamptal

Fred Loimer
Kamptal DAC Riesling Ried Seeberg 2017

Zitronen und Bitterorangen, zart hopfige Noten. Saftiger Schmelz, sehr griffig, lässiger Grip, kühler Charakter mit Klasse. Kompakt und ausgezeichnet lang.
93 P.

18.12.2018
WeißweinÖsterreichKamptal

Schloss Gobelsburg
Kamptal DAC Grüner Veltliner Ried Renner 2017

Rauchig und kräuterig, zart reduktive Noten. Schön kernig, guter Griff, Eisenkraut, seidige Tannine, mineralisch und fokussiert, besticht mit zurückhaltender Eleganz.
92 P.

18.12.2018
WeißweinÖsterreichKamptal

Weingut Jurtschitsch
Kamptal DAC Riesling Ried Loiserberg 2017

Wunderbar kühle Nase, Kräuterwürze, Limetten, dicht verwoben. Straff gebaut, mineralisch und straight, weiße Tannine, herbe Kräuter, macht höchste Freude.
93 P.

18.12.2018
WeißweinÖsterreichKamptal

Weingut Jurtschitsch
Kamptal DAC Grüner Veltliner Ried Loiserberg 2017

Grünlich-würzige Zitrusfrucht, pikant, Thymian. Feinstrukturiert, tolle Säure, kraftvoller Zug mit Präzision. Dicht, elegant und anregend, mineralische Länge.
92 P.

18.12.2018
WeißweinÖsterreichKamptal

Weingut Bründlmayer
Kamptal DAC Grüner Veltliner Ried Loiserberg 2017

Kühle Nase, Waldkräuter, Moos und Limetten. Bachkiesel, enorm strukturiert, athlethisch schlank und präzise, höchst pikant, erfrischend langer Säurebogen, toller Tanningrip, große Länge.
94 P.

18.12.2018
WeißweinÖsterreichKamptal

Schloss Gobelsburg
Kamptal DAC Riesling Ried Heiligenstein 2017

Supersaftige Frucht, Orangen und Citrus. Bestens strukturiert, kreidige Textur, hat Kraft. Saftige, in Schmelz eingebettete Säure, sehr lässig und trinkanregend.
92 P.

18.12.2018
WeißweinÖsterreichKamptal

Fred Loimer
Kamptal DAC Riesling Ried Heiligenstein 2016

Einladend fruchtbetont, Pfirsich und Citrus. Dahinter frischgrüne Kräuterwürze und ein straffer, mineralischer Zug. Tänzerisch elegant, leichtfüßige Balance, zugleich engmaschig mit forderndem Abgang.
94 P.

18.12.2018
WeißweinÖsterreichKamptal

Weingut Jurtschitsch
Kamptal DAC Riesling Ried Heiligenstein Alte Reben 2017

Charmante Steinobstfrucht mit viel Pfirsich, schöner Grip, gute Struktur, mit viel Fruchtschmelz unterlegt. Zugänglicher Typ, extrem saftig, hat Tiefe und enorme Länge.
92 P.

18.12.2018
WeißweinÖsterreichKamptal

Weingut Bründlmayer
Kamptal DAC Riesling Ried Heiligenstein Lyra 2017

Reife Grapefruit und Limetten, dunkles Biskuit, wunderbar griffig mit feinen Tanninen, pikante dunkle Würze, beeindruckende Konzentration. Steinig-sandig, zitroniges Finish mit zartem Schmelz.
93 P.

18.12.2018
WeißweinÖsterreichKamptal

Weingut Bründlmayer
Kamptal DAC Riesling Ried Heiligenstein Alte Reben 2017

Saftige Zitrusfrucht, dazu Steinobst. Extrem straff, herber Charakter, feiner mineralischer Zug, sehr gut strukturiert, erfrischend, präzise und anspruchsvoll, großer Riesling.
94 P.

18.12.2018
WeißweinÖsterreichKamptal

Schloss Gobelsburg
Kamptal DAC Grüner Veltliner Ried Grub 2017

Reife rote Äpfel, eine Spur exotisch und röstig, Cashew, Maracuja. Seidig-samtige Textur, kraftvoll-opulent, hält geschmeidig die Balance mit integrierter Säure und feinen Tanninen.
92 P.

18.12.2018
WeißweinÖsterreichKamptal

Weingut Hirsch
Kamptal DAC Grüner Veltliner Ried Grub 2017

Sanddorn, Weingartenpfirsich und Weißer Nougat. Vielschichtig und leichtfüßig, weiße Ribisel, elegant, eigenständig, wunderbar balancierte Säure.
92 P.

18.12.2018
WeißweinÖsterreichKamptal

Weingut Hirsch
Kamptal DAC Riesling Ried Gaisberg 2017

Zart rauchig, reduktive Noten, Bergamotten. Guter Griff, samtig, Pfirsich. Elegant und balanciert, unaufdringlich mit reichlich Tiefe und hintergründiger Kraft. 92 P.

18.12.2018
WeißweinÖsterreichKamptal

Birgit Eichinger
Kamptal DAC Riesling Ried Gaisberg 2017

Frischer Duft, Citrus, eine Spur kühl-pflanzlich, Weingartenpfirsich. Wunderbar balanciert, stimmig, dunkle Kräuternoten, feiner Grip, macht viel Freude. 91 P.

18.12.2018
WeißweinÖsterreichKremstal

Salomon Undhof
Kremstal DAC Grüner Veltliner Ried Wachtberg 2017

Feine zitronig, pflanzlich unterlegte Frucht, sehr anregend. Lebhafte Säure, gut eingebaut, strukturiert, griffig und lang, mineralisch gestützt, kraftvoll und komplett. 92 P.

18.12.2018
WeißweinÖsterreichKremstal

Walter Buchegger
Kremstal DAC Riesling Ried Vordernberg 2017

Anregende frische Nase mit viel Citrus, Limonen und Rosa Grapefruit. Saftig, feines Spiel, wirkt schwebend und tänzerisch, dann kompakt im Abgang. 92 P.

18.12.2018
WeißweinÖsterreichKremstal

Weingut Geyerhof
Kremstal DAC Grüner Veltliner Ried Steinleithn 2016

Saftige zugängliche Zitrusnase, eine Spur vegetal, frische Kräuter, Basilikum. Charmant, feine Textur, rundum schön, hält Spannung bis ins Finish. 91 P.

18.12.2018
WeißweinÖsterreichKremstal

Weingut Malat
Kremstal DAC Riesling Ried Steinbühel 2017

Herbstlicher Typ, Buchenlaub, dahinter Zitrusfrüchte, Bergamotten. Feiner Tanningrip, sehr straff, schnittige Säure, hat erfreuliche Ecken und Kanten, Zeit geben.
92 P.

18.12.2018
WeißweinÖsterreichKremstal

Weingut Malat
Kremstal DAC Riesling Ried Silberbichl 2017

Kräuterwiese, Moos und Tannenadeln, kühle Waldluft. Kantig und griffig, mineralisch-kompakt, toller Säurezug, deutlicher Tanningrip, großes Lagerpotenzial.
92 P.

18.12.2018
WeißweinÖsterreichKremstal

Weingut Proidl
Kremstal DAC Riesling Ried Pfeningberg 2017

Tropische gelbe Früchte, Mango und Maracuja, überaus charmant und zugänglich. Am Gaumen etwas reduzierter, hält eine klasse Balance und bleibt immer auf Zug.
92 P.

18.12.2018
WeißweinÖsterreichKremstal

Stift Göttweig
Kremstal DAC Riesling Ried Pfaffenberg 2017

Viel Zitrus, kühle Steinobstfrucht in der Nase. Kräuterwürze dominiert am Gaumen, hat Spannung und Grip, feinstoffig, mineralischer Zug, animierend frisch. 91 P.

18.12.2018
WeißweinÖsterreichKremstal

Salomon Undhof
Kremstal DAC Riesling Ried Pfaffenberg 2017

Beginnt kühl, Limetten und Zitrus, dahinter blättrige Noten. Kreidige Textur, enorme Marillenfrucht, hat viel Power, fast üppig, bleibt aber schön griffig, mineralisch unterlegt. 92 P.

18.12.2018
WeißweinÖsterreichKremstal

Walter Buchegger
Kremstal DAC Riesling Ried Moosburgerin 2017

Tropische Nase, Kiwi und Maracuja, intensive Frucht. Schön balancierte Säure, feines Spiel zwischen Frucht und Würze, bleibt elegant, anregend pikanter Abgang. 92 P.

18.12.2018
WeißweinÖsterreichKremstal

Salomon Undhof
Kremstal DAC Riesling Ried Steiner Kögl 2017

Frische kräuterige Würze, florale Anklänge, Limetten. Feiner Grip, schön straff und mineralisch, schiebt kräftig an, reife saftige Zitrusfrüchte, sehr stimmig und lang. 93 P.

18.12.2018
WeißweinÖsterreichKremstal

Weingut Malat
Kremstal DAC Grüner Veltliner Ried Gottschelle 2017

Bergamotten und pflanzliche Noten, frisch gemähtes Gras. Lebendiger Säurebogen, guter Grip am Gaumen, anregend zartbitter, mineralisch-steinig und strukturiert, rauchiges Finish. 93 P.

18.12.2018
WeißweinÖsterreichKremstal

Weingut Proidl
Kremstal DAC Riesling Ried Ehrenfels 2017

Ganz viel Zitrusfrucht, Orangen und Limetten, fast opulent. Enorme Präsenz am Gaumen, kräftiger Säurestrang, straff gebaut. Sehr stoffig und dicht, lässiger Kerl. 92 P.

18.12.2018
WeißweinÖsterreichTraisental

Ludwig Neumayer
Traisental DAC Grüner Veltliner Ried Zwirch 2017

Hopfen-Noten, pflanzlich und frisch, herbe Zitrusfrucht. Saftig und kernig, angenehme Grapefruit-Bitterkeit. Mineralisch unterlegt, stoffig, balanciert zielstrebig in den Abgang. 92 P.

18.12.2018
WeißweinÖsterreichTraisental

Markus Huber
Traisental DAC Riesling Ried Rothenbart 2017

Exotisch-tropische Frucht, Maracuja und Limetten. Zitronig-saftige Säure, feinwürzig und pikant, zeigt große Eleganz und tolle Länge. 92 P.

18.12.2018
WeißweinÖsterreichTraisental

Markus Huber
Traisental DAC Riesling Ried Berg 2017

Gelbfruchtig, sehr würzig, schwebend leicht und tänzerisch, feinstoffig, mineralische Ader. Fruchtintensiv mit viel Zitrus, schön präzise und lang. 91 P.

18.12.2018
WeißweinÖsterreichWien

Weingut Wieninger
Nussberg Alte Reben 2002

Duftig, feine Zitrusfrüchte, sehr lebendige Nase. Anregend, eingebauter eleganter Säurebogen, strukturiert und kernig, hält die Spannung und eine feine Länge, bestens gereift. 94 P.

03.06.2018
WeißweinÖsterreichWien

Weingut Wieninger
Nussberg Alte Reben 2005

Deutlich gereifte Nase, Walnüsse und Trockenfrüchte. Feine Textur und Schmelz, dunkler balsamischer Charakter; keine optimale Flasche.
o.W.

03.06.2018
WeißweinÖsterreichWien

Weingut Wieninger
Nussberg Alte Reben 2007

Rauchige Noten, Moos und Weihrauch, Kräutermix. Feinwürziger Typ mit Fülle, seidige Textur, angenehme Balance und dichte Struktur, hält lange an. 92 P.

03.06.2018
WeißweinÖsterreichWien

Weingut Wieninger
Nussberg Alte Reben 2008

Feine Nase mit Citrus, Orangenzesten und Bergamottengelee, zarte Reifetöne. Pikant am Gaumen, lebendige tänzerische Säure, feinstrukturiert, elegant und lang, beste Trinkreife. 93 P.

03.06.2018
WeißweinÖsterreichWien

Weingut Wieninger
Nussberg Alte Reben 2009

Warme Frucht, Apfelkompott, mediterrane Würze und ein Hauch Vanille. Stoffig und dicht, zeigt Fülle, hält eine gute mittlere Länge. 90 P.

03.06.2018
WeißweinÖsterreichWien

Weingut Wieninger
Nussberg Alte Reben 2011

Dunkles Biskuit, zart gereifte gelbe Früchte, getrocknete Marillen, balsamische Würze. Schmiegt sich sanft und voluminös an den Gaumen, würziges Finish. 88 P.

03.06.2018
WeißweinÖsterreichWien

Weingut Wieninger
Nussberg Alte Reben 2012

Kräuterige Nase, trockenes Moos, nussige Würze, verhaltene Frucht, fast karg. Kraft, Power und Schmelz im Vordergrund, bleibt sehr kompakt und präzise, große Länge. 93 P.

03.06.2018
WeißweinÖsterreichWien

Weingut Wieninger
Wiener Gemischter Satz Nussberg 2013

Helles Biskuit, exotische Anklänge, Cashewkerne und geriebene Haselnüsse. Enormer Fruchtcharme, stimmig, elegant und balanciert; trinkanimierend, wunderbar lang. 93 P.

03.06.2018
WeißweinÖsterreichWien

Weingut Wieninger
Wiener Gemischter Satz Nussberg 2014

Florale Noten, Akazienblüten, braucht Luft. Zart gereifte Zitrusfrucht, langer markanter Säurebogen, eigenständig, zartbitteres anregendes Finish, hat Finesse. 89 P.

03.06.2018
WeißweinÖsterreichWien

Weingut Wieninger
Wiener Gemischter Satz Nussberg 2015

Üppige Frucht, gelbwürzig, tropische Noten. Sehr schmelzig, saftiger Charme, fruchttief und harmonisch, überzeugt mit facettenreichem Spiel und voluminöser Eleganz. 90 P.

03.06.2018
WeißweinÖsterreichWien

Weingut Wieninger
Wiener Gemischter Satz Nussberg Ried Ulm 2016

Kernobst, zart rauchige Würze, jugendlich ungestüm. Feine stützende Tannine, hält kernig und frisch die Balance, in Fruchtschmelz eingebettete Kraft, wird sehr schön reifen. 92 P.

03.06.2018
RotweinItalienSizilien

Centopassi
2015 Pietre a Purtedda da Ginestra IGT

Von Nerello mascalese und Nocera in Alberello-Erziehung auf 1.000m Seehöhe. Feinfruchtig, Kirschen und Zwetschken, wirkt warm und kühl zugleich; elegante Tanninstruktur, füllige Frucht, tolle Länge, sehr griffig. 92 P.

03.06.2018
RotweinItalienSizilien

Centopassi
2015 Argille di Tagghia Via di Sutta Nero d'Avola IGT

In der Nase würzig und kirschig, sortentypisch. Saftige Textur, Weichseln, Berberitzen, Datteln und Nüsse, sehr vielfältig. Viel Würze, kühler Charakter, kräftiger Säurezug, erfrischend und fordernd. 89 P.

03.06.2018
RotweinItalienSizilien

Centopassi
2016 Cimento di Perricone IGT

Tabak und Kirschen, floraler Hauch. Zeigt Dichte und Kraft, Noten von trockenen Kräutern, Moos und Herbstlaub. Lebhafte Säure, kernig, hat Spannung; sehr elegant mit reifen Tanninen, langer Bogen. 91 P.

03.06.2018
RotweinItalienSizilien

Centopassi
2016 Argille di Tagghia Via Nero d'Avola IGT

Kirschen und Cassis-Frucht, herbe Würze und Frische; sehr gut balanciert mit feiner Säure, blättrige Noten, noch etwas kantige Tannine, schöner Grip und saftig im Finish. 88 P.

03.06.2018
WeißweinItalienSizilien

Centopassi
2016 Tendoni di Trebbiano Terre Siciliane IGT

Zart rauchig, würzige Kräuter, Rosmarin und Thymian. Tolle Struktur, feine Tannine, anregende Pikanz, feiner Säurezug, buttrige Noten, Holzeinsatz dezent spürbar und gut eingebaut, hoher Trinkfluss. 90 P.

03.06.2018
WeißweinItalienSizilien

Centopassi
2016 2016 Terre Rosse di Giabbascio Catarratto Terre Siciliane IGT

Frisch pflanzlich, Limetten und grüne Ringlotten, fleischige Noten, insgesamt dezent. Am Gaumen elegant mit feinem Schmelz, attraktiv und ausgewogen, langer Säurebogen, zartbitteres Finish. 89 P.

03.06.2018